Liebe Segelfreunde,


"Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.“ Dieses Zitat wurde unter anderem auch Gustav Mahler zugeschrieben. Dieser Satz beschreibt sehr treffend beide Aktivitäten des Union Yacht Club Traditionsverbandes. Der jährlich stattfindende Jugendtörn gibt einer Gruppe von jungen Mitgliedern aller Union Yacht Clubs die Möglichkeit, gemeinsam eine Woche zu segeln. Dabei entstehen Kontakte und Freundschaften, die auch in späteren Jahren die Vereine verbinden. Die Bewahrung der Tradition und der Geschichte des Segelsportes in Österreich ist schon in den Statuten des Union Yacht Club Traditionsverbandes festgeschrieben. Aufbauend auf privaten Initiativen haben wir uns das Ziel gesetzt, das verfügbare Material zu digitalisieren und allen Interessierten auf diese Weise zur Verfügung zu stellen.

Diese Seite hat zum Ziel, einen Überblick über die Entwicklung des Union Yacht Clubs (im speziellen des UYC Traditionsverbandes) zu beschreiben. Es sei hier ausdrücklich auf die Seiten der einzelnen UYCs verwiesen. Die Bilder stellen einen Schatz an Erinnerungen dar, und wurden uns dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt. Zu Beginn liegt unser Schwerpunkt in den ersten Jahrzehnten des Segelsportes in Österreich. Unser Ziel ist es, im Laufe der Zeit auch Bildmaterial der jüngeren Vergangenheit zur Verfügung zu stellen. 

Zum Abschluss meine Bitte und eine Einladung: wir haben versucht, die Bilder zu beschreiben und zeitlich zuzuordnen. 

Hier laden wir alle zur Mitarbeit ein: Sollten Sie zu Bildern zusätzliche Informationen haben (wer/was ist abgebildet? wann wurde das Bild aufgenommen? gibt es dazu eine Geschichte? etc.) teilen Sie bitte Ihr Wissen mit uns. (Neben jedem Bild finden Sie die Möglichkeit, uns diese Informationen in Form einer E-Mail zu schicken.) Sollten sich in Ihrem Besitz noch weiter Schätze finden, die dieses Archiv noch umfangreicher werden lassen – setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Ich darf mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die uns Material zur Verfügung gestellt haben.

Viel Freude bei der Erforschung des Archivs